Startseite » Corona » Schnelltest-Angebote des Landkreises

Schnelltest-Angebote des Landkreises

 

Corona-Schnelltestangebot in der 21. Kalenderwoche/ Pfingstwochenende

Am Pfingstwochenende werden kostenlose Corona-Schnelltests in der Bergapotheke Dreißigacker (Samstag), im Sanierungsbüro Schmalkalden (Sonntag und Montag) sowie an den Drive-In-Schnellteststationen in Steinbach-Hallenberg, Asbach und Zella-Mehlis (Samstag und Montag) jeweils von 9 bis 12 Uhr durchgeführt – alle weiteren Teststellen bleiben an den Feiertagen geschlossen. Ab Dienstag werden wie gewohnt Schnelltests durch die bereits etablierten Teststellen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen angeboten. Auch die mobilen Teams der beiden DRK-Kreisverbände sind wieder unterwegs.

In der kommenden Woche nehmen zudem eine Teststation im Helios Klinikum Meiningen und ein weiteres Drive-In-Bürgertestzentrum am Trusetaler Wasserfall ihren Betrieb auf.

Nähere Informationen über das kostenlose Schnelltestangebot sind auf der Website des Landratsamtes www.lra-sm.de/schnelltest zu finden. Auf dieser Seite können Interessierte ebenfalls in Erfahrung bringen, ob vorab ein Termin zum Testen vereinbart werden muss oder ein Test ohne Termin möglich ist.

Testen lassen können sich Personen, die keine Symptome wie akuten Trockenhusten, Fieber, akuten Geruchs- oder Geschmacksverlust aufweisen und/oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer SARS-CoV-2-positiv getesteten Person hatten. Im Falle von auftretenden Symptomen soll der Hausarzt telefonisch kontaktiert werden.

Öffnungszeiten am Pfingstwochenende:

Samstag, 22.05.2021:

  • Berg-Apotheke Dreißigacker (Cafeteria im Ärztehaus 1, Am Hölzlein 4, 98617 Meiningen): 09.00 – 12.00 Uhr
  • Drive-In „Haselgrund“ (Menz Arena, Schutzwiesen, 98587 Steinbach-Hallenberg): 09.00 – 12.00 Uhr
  • Drive-In „Asbacher Straße“ (An der Asbacher Straße 14, 98574 Schmalkalden): 09.00 – 12.00 Uhr
  • Walk-In „A71 Center“ (Industriestraße 4, 98544 Zella-Mehlis): 09.00 – 12.00 Uhr

Sonntag, 23.05.2021:

  • Sanierungsbüro Schmalkalden (Altmarkt 6): 09.00 – 12.00 Uhr

Montag, 24.05.2021:

  • Sanierungsbüro Schmalkalden (Altmarkt 6): 09.00 – 12.00 Uhr
  • Drive-In „Haselgrund“ (Menz Arena, Schutzwiesen, 98587 Steinbach-Hallenberg): 09.00 – 12.00 Uhr
  • Drive-In „Asbacher Straße“ (An der Asbacher Straße 14, 98574 Schmalkalden): 09.00 – 12.00 Uhr
  • Walk-In „A71 Center“ (Industriestraße 4, 98544 Zella-Mehlis): 09.00 – 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Schnelltestzentren ab Dienstag:

  • Meiningen: Anton-Ulrich-Straße 3
    Dienstag – Freitag: 11.00 – 14.00 Uhr & 14.30 –18.00 Uhr
  • Meiningen, Helios Klinikum: Bergstraße 3
    Dienstag – Freitag: 11.00 – 14.00 Uhr
  • Dreißigacker, Berg-Apotheke: Cafeteria im Ärztehaus 1, Am Hölzlein 4
    (Anmeldung über  terminland.eu/mgn oder 03693/881501 notwendig)
    Dienstag & Donnerstag: 14.30 – 18.30 Uhr
    Samstag: 09.00 – 12.00 Uhr
  • Schmalkalden, Sanierungsbüro: Altmarkt 6
    Dienstag – Freitag: 09.00 – 17.00 Uhr
    Samstag & Sonntag: 09.00 – 12.00 Uhr
  • Schmalkalden, Familienzentrum: Näherstiller Straße 7
    (Anmeldung unter 03683/607827 möglich)
    Dienstag – Donnerstag: 09.30 – 12.00 Uhr & 14.00 – 18.00 Uhr
  • Zella-Mehlis, Begegnungsstätte der SWG: Hauptstraße 76
    Mittwoch & Freitag: 16.30 – 18.30 Uhr
  • Kaltennordheim, Foyer Bürgerhaus: Wilhelm-Külz-Platz 2
    (Anmeldung unter testtermin.de/testzentrum/12776 notwendig)
    Dienstag: 09.00 – 11.00 Uhr
    Donnerstag: 17.00 – 19.00 Uhr

Drive/Walk-In Schnelltestangebot ab Dienstag:
(Anmeldung unter www.schnelltest-sm.de möglich)

  • Drive-In „Haselgrund“: Menz Arena, Schutzwiesen, 98587 Steinbach-Hallenberg
    Dienstag – Freitag: 08.00 – 18.00 Uhr
    Samstag: 09.00 – 12.00 Uhr
  • Drive-In „Asbacher Straße“: An der Asbacher Straße 14
    Dienstag – Freitag: 08.00 – 18.00 Uhr
    Samstag: 09.00 – 12.00 Uhr
  • Walk-In „A71 Center“: Industriestraße 4, 98544 Zella-Mehlis
    Dienstag – Freitag: 08.00 – 18.00 Uhr
    Samstag: 10.00 – 15.00 Uhr
  • Drive-In „Trusetaler Wasserfall“: Brotteroder Straße 55
    Dienstag – Freitag: 08.00 – 11.00 Uhr & 15.00 – 18.00 Uhr
    Samstag: 09.00 – 12.00 Uhr

Mobile Schnelltestangebote DRK-Meiningen ab Dienstag:

  • Oberhof, Haus des Gastes: Crawinkler Str. 2
    Dienstag, 25.05.2021: 16.30 – 18.30 Uhr
  • Wasungen, Paradies: Bahnhofstraße 5
  • Dienstag, 25.05.2021: 16.00 – 18.00 Uhr
  • Bettenhausen, Kulturhaus: Stedtlinger Str. 170
    Mittwoch, 26.05.2021: 16.00 – 18.00 Uhr

Mobile Schnelltestangebote DRK-Schmalkalden ab Dienstag:

  • Breitungen, Kulturhaus am Kraftwerk: Salzunger Str. 24
    Dienstag, 25.05.2021: 16.00 – 18.00 Uhr
  • Brotterode-Trusetal:
    Mittwoch, 26.05.2021
    Sporthalle Brotterode, Breite Wiese: 13.00 – 14.00 Uhr
    Sporthalle Trusetal, An der Sporthalle 4: 14.30 – 15.30 Uhr
  • Floh-Seligenthal, Bauhof: Körler Straße
    Donnerstag, 27.05.2021: 16.00 – 18.00 Uhr
  • Steinbach-Hallenberg, Sporthalle: Wolffstraße
    Freitag, 28.05.2021: 16.00 – 18.00 Uhr

Am Montag, den 22. Februar 2021, startet das kostenlose Antigen-Schnelltest-Angebot des Landkreises Schmalkalden-Meiningen für alle Einwohnerinnen und Einwohner. Hierfür gibt der Landkreis nun alle Standorte, Termine und Öffnungszeiten bekannt:

 Die drei stationären Testzentren befinden sich in den Städten Schmalkalden, Meiningen und Zella-Mehlis. Zusätzlich sind mobile Teams im Landkreis unterwegs, die kostenlose Schnelltests in verschiedenen Kommunen des Landkreises anbieten. Grundsätzlich sollten Bürgerinnen und Bürger die Angebote in der Nähe ihres Heimatortes oder ihres Arbeitsplatzes nutzen. Sollten die vorgegebenen Termine jedoch zeitlich nicht passen, kann jederzeit ein anderes Testzentrum oder Mobiles Testangebot aufgesucht werden. Auch Bewohnerinnen und Bewohner angrenzender Orte sollen sich von den Angeboten angesprochen fühlen. Den konkreten zeitlichen Plan finden Sie unten in der Tabelle. „Durch das breit gefächerte Testangebot erhoffen wir uns, dass das Angebot von vielen Bürgerinnen und Bürgern wahrgenommen wird. Erfahrungsberichte anderer Gebietskörperschaften zeigen, dass die Testbereitschaft durch kurze Wege von zu Hause aus oder dem Arbeitsplatz steigt. Und je mehr Bürger sich beteiligen, desto mehr Infektionsketten können wir unterbrechen, um mittelfristig die Inzidenz im Landkreis zu senken – auch wenn zunächst mehr Personen, die unwissentlich und symptomfrei Träger des Virus sind, festgestellt werden“, so Krisenstabsleiterin Susanne Reum. Bei der Auswahl der Orte für die mobilen Schnell-Test-Teams habe man sich auf die Städte und Gemeinden mit vielen Infektionen konzentriert. Je nach Bedarf und Infektionsgeschehen werden die mobilen Teams in den kommenden Wochen flexibel eingesetzt. „Wir werden jetzt auch genau beobachten, was das Bundesgesundheitsministerium bezüglich der ab März angekündigten kostenlosen Schnelltests plant. Wir wollen natürlich die Kosten für den Landkreis minimieren, wenn es Erstattungsmöglichkeiten durch den Bund gibt“, so die Krisenstabsleiterin.

Eine vorherige Anmeldung für die kostenlosen Schnelltests ist nicht notwendig. Lediglich der Personalausweis oder Reisepass muss mitgebracht werden. Um den Vorgang der Schnelltestung zu beschleunigen, kann unter www.lra-sm.de/schnelltest der Laufzettel bereits gedruckt und ausgefüllt mitgebracht werden. Ansonsten erhalten Testwillige diesen auch direkt vor Ort.

Das Landratsamt verweist in diesem Zusammenhang auch nochmals darauf, dass Personen mit Symptomen wie akuter Trockenhusten, Fieber und/oder akuter Geruchs- bzw. Geschmacksverlust nicht getestet werden! In diesem Fall soll direkt der Hausarzt telefonisch kontaktiert werden.

Weitere Informationen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen erhalten Bürgerinnen und Bürger auf der Internetseite des Landkreises: www.lra-sm.de/schnelltest.

Wochentags zwischen 11.00 Uhr und 15.00 Uhr bietet der Landkreis zudem an, dass die Mobilen Schnelltest-Teams auch in Unternehmen kommen.

Eine Anmeldung durch die Unternehmen ist ab sofort unter www.lra-sm.de/schnelltest sowie per E-Mail an schnelltest@lra-sm.de möglich. Die Unternehmen müssen die Kosten von 8,50 Euro pro Antigen-Schnelltest selbst tragen.

Weitere Informationen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen erhalten Bürgerinnen und Bürger auf der Internetseite des Landkreises: www.lra-sm.de/schnelltest.

Kommentare sind geschlossen.